Unterschriftenliste

Hallo liebe Mitkellner,

im Waschkeller hängt eine Unterschriftenliste aus auf der alle unterschreiben können, die Interesse daran haben, dass im Kellnerweg eine Waschmaschine für Tierdecken/ -handtücher etc. angeschafft wird.
Also nicht lang zögern und bei Bedarf unterschreiben!

Beste Grüße
Lina

Kommentare

  • Und wer hält die sauber? Als Nicht-Hundebesitzer würde es mich ganz schön ekeln beim Waschraumputz diese Maschine mit reinigen zu müssen. Es geht da ja nicht nur um die Haare sondern auch um den ganzen Dreck der zusätzlich anfällt :?
  • Das ging die ganzen Jahre komischerweise auch ohne extra Machine für Tierdecken. Es gibt schon lang Hunde und Katzen hier- die Diskussion darüber ob es eine zusätzliche Waschmaschine geben muss (die sicher nach 1 Jahr defekt ist aufgrund der Verschmutzung) ist neu!
    Ich starte ja auch keine Unterschriftenaktion weil ich ne Klimaanlage will damit mein Zimmer im Sommer nicht zu heiß wird :roll:
  • Ich stimme meinen Vorrednern zu. Nach 1,5 Jahren Waschmaschinentutoriumserfahrungen kann ich dem nur abraten, eine solche Maschine anzuschaffen. Man müsste auf die Reinlichkeit der Benutzer vertrauen, dass Trommel und Laugenfilter nach jeder Benutzung gereinigt werden, weil sonst Verstopfungsgefahr besteht. Und dieses Vertrauen können die Tutoren leider nicht aufbringen. Mehrmals wurden zu meiner Amtszeit "verdreckte" Maschinen vorgefunden, die wir dann entfusseln mussten.
    Aber abgesehen von Trommel und Laugenfilter können Tierhaare sich noch ganz woanders verfangen, wo man vielleicht nicht so leicht rankommt. Der Techniker würde uns dann wahrscheinlich deutlich häufiger einen Besuch abstatten, was nicht ganz billig wäre.
    Um auch mal von konkreten Euros zu reden: Diese Maschinen kosten etwa 2200€. Bauteile zwischen ~50 (sowas wie Laugenklappen, Flusensiebe) und ~300€ (Motor). Ein Besuch von dem Techniker kostet ebenfalls gut 50€.
    Also, bei allem Respekt: Ich sehe das sehr kritisch.
  • Wir hatten das in der HRS auch besprochen und der Konsens war eher dass sich die Anschaffung einer solchen Maschine nicht lohnt bzw den Aerger nicht wert ist. Die Unterschriftenliste dient eher dazu rauszufinden wer daran Bedarf haette. Wir schauen dann ob es vielleicht eine andere Loesung geben koennte zum Beispiel in Form einer Wanne in der man die Decken usw. manuell reinigen kann.
  • Oder zum Reinigen von Hunde- und Katzendecken einfach einen Waschsalon aufsuchen.
  • was auch hochgradig asozial wäre anderen Waschsalon-Besuchern ;)
  • *gegenüber
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.